Element of Crime Podcast

Element of Crime, eine meiner absoluten Lieblingsbands, hat seit neuestem einen Podcast! In Narzissen und Kakteen erzählt die Band ihre lange Geschichte:

35 Jahre, 17 Albumveröffentlichungen, über 1000 Konzerte. Im Podcast „Narzissen und Kakteen“ reden die drei ELEMENT-OF-CRIME-Musiker Sven Regener, Richard Pappik und Jakob Ilja über alles, was damit zusammenhängt: Liebe, Drama, Wahnsinn, Studios, Streits, Produzenten, Plattenfirmen, Songschreiben, Sounds, Marketing, Livekonzerte, Tourneen, Venues und vieles mehr. Album für Album gehen sie die Geschichte ihrer Band durch und erzählen vom Rock ‘n‘ Roll im Wandel der Jahrzehnte.

Da sich die Band lange gegen Streaming-Dienste gewehrt hat, war ich freudig überrascht, dass sie nun “im Internet” ihre Geschichte erzählen und aus dem Nähkästchen plaudern. Ein interessanter Einblick ins Musikerleben mit einigen sehr witzigen Anekdoten.

Da ich bisher auch eher die neueren Alben gehört habe, gibt mir das eine gute Gelegenheit auch die ersten Alben Stück für Stück zu erkunden. Passend dazu gibt es auch noch eine Playlist wo es nicht nur deren Songs, sondern auch Einblicke in ihre Einflüsse gibt. Auch sehr zu empfehlen! (Links zu allen gängigen Streaming Diensten gibt es auf der Element of Crime homepage)