Was die „Ethnie“ mit einem Flugzeugabsturz gemeinsam hat

Diese Frage kann wohl nur der „Journalist“ beantworten dessen Frage ich heute im Spiegel Online Ticker zum Absturz der Germanwings Maschine in Frankreich lesen musste:

Könne man mehr über die Ethnie sagen, fragt ein Journalist. Nein, sagt der Staatsanwalt, er ist ein Deutscher und habe auf keinen Terrorwarnlisten gestanden.

Wie kann man um alles in der Welt so eine unfassbar dumme Frage stellen? Wäre es ein Unterschied wenn der Pilot Syrer, Chinese, Argentinier oder Marsmensch gewesen wäre? Bitte nur noch teutsche Piloten für teutsche Flieger? Wer auch immer dieser „Journalist“ war, er soll sich bitte sofort in die Ecke stellen und sich eine Narrenkappe überziehen. Diese Frage zu diesem Zeitpunkt finde ich geschmacklos.